15. Oktober 2010

- Rezension - Wie wäre es drei Wünsche frei zu haben?

Titel: Drei Wünsche hast du frei
Originaltitel: As You Wish
Autor: Jackson Pearce
Gattung: Jugendbuch, Fantasy
ISBN: 978-3-426-28336-3
Verlag: PAN Verlag, 2010
Seiten: 288
Preis: 12,95 €
Leseprobe




Drei Wünsche frei zu haben – wer hat sich das nicht schon einmal vorgestellt? Was würde man sich wünschen? Geld? Die große Liebe? Gesundheit? Eins ist sicher: wenn man die Gelegenheit hat sich drei Wünsche erfüllen zu lassen, dann sollte man sich diese genau überlegen.

Nachdem Violas Freund Lawrence ihr offenbart hat, dass er homosexuell ist, zerbricht Violas Leben. Sie fühlt sicher zerrissen und unvollkommen. Auch noch über ein Jahr danach, kommt sie sich unsichtbar gegenüber ihrem Umfeld vor. Der Wunsch endlich wieder dazu zu gehören, wird schließlich so dringlich, dass ihr ein Dschinn geschickt wird. Doch dieser ist nicht nur irgendein Dschinn. Er wiedersetzt sich allen Regeln, denen die Dschinns unterworfen sind, um eine Distanz zu ihren Herren zu bewahren. Der größte Fehler, den er macht, ist Gefühle für Viola zu entwicklen. Viola geht es nicht anders. Durch Dschinn merkt sie was es heißt das Herz für jemand anderen zu öffnen. Doch wie ist es möglich, dass die beiden zusammen bleiben können? Nach Violas drittem ausgesprochenem Wunsch muss Dschinn zurück nach Caliban und Viola wird sich nicht mehr an ihren Wunschgeist erinnern können. Gibt es dennoch eine Chance, dass die beiden ihr Glück finden?

Könnte hier Caliban liegen?

Die Geschichte um Viola und Dschinn erscheint im ersten Moment fad und uninteressant. Widererwartend verbirgt sich dahinter mehr als nur eine Liebesgeschichte. Der Leser erfährt viel über Viola. Wie sie in ihre momentane Lebenssituation geraten ist, wen sie besonders bewundert und warum sie sich sehnlichst wünscht sich wieder als Teil eines Ganzen zu fühlen. Es gibt viele Möglichkeiten wie der Dschinn ihr dieses Gefühl verschaffen kann, doch der Wunsch muss tief aus Violas Innerem kommen. Viola bedenkt ihre Wahl sehr genau. Was soll sie sich nur wünschen, damit sie wieder glücklich ist und ohne, dass es sich falsch anfühlt? Dieser Konflikt führt letztlich dazu, dass Viola tagelang überlegt, bis ihr ein Wunsch über die Lippen kommt, den sie später wieder bereut. Dschinns sind hart und kennen ihre Mittel um ihre Herren dazu zu bewegen, sich etwas zu wünschen. Auch Violas Dschinn verzweifelt an der Situation und wünscht sich einen Drücker. Einen Drücker, der Viola dazu bringen soll, sich etwas zu wünschen, auch wenn sie dadurch Schmerzen erfahren muss.
Die Liebesgeschichte zwischen den beiden Protagonisten wird dabei nur zart berührt. Anfangs ist Viola geradezu schockiert, dass Dschinn einfach bei ihr aufgetaucht ist. Dschinn widerum wünscht sich nichts sehnlicher als zurück nach Caliban zu kommen. Doch mit der Zeit verfliegen diese Differenzen und es entsteht eine innige Bindung zwischen den beiden.

Jackson Pearce schrieb mit Drei Wünsche hast du frei eine bewegende Liebe, die im Wechsel von Viola und Dschinn erzählt wird. Der Leser wird Teil der Gefühle beider Figuren und zittert mit ihnen. Ein wundervoller Jugendroman mit einer gewissen Dramatik baut sich vor dem geistigen Auge auf. Wenn man erst einmal reingefunden hat, will man nicht mehr raus, bis man weiß, was das Schicksal für Viola und Dschinn bereit hält.

Fazit: Eine schöne Geschichte zum Wohlfühlen. Passend zum Herbst erwärmen Viola und Dschinn das Herz. Ein leichter Schmöker für Zwischendurch. 

Die Autorin: 
Jackson Pearce ist 26 Jahre alt und lebt zusammen mit ihrer Katze und ihrem Hund in Atlanta. Mit zwölf Jahren beschloss sie, dass sie einmal ein Buch schreiben wird, dass ein nettes Mädchen, ein Pferd, süße Tiere und Magie beinhalten sollte, da ihr die Schulbibliothekarin kein solches Buch aushändigen konnte. Aus dieser Idee wurde Realität und so veröffentlicht sie mit As You Wish ihren dritter Roman. 2010 erschien die deutsche Ausgabe Drei Wünsche hast du frei im PAN Verlag.





Bewertung: (4 von 7)





Bildquellen: www.jackson-pearce.com | PAN Verlag

Tipp: Passend zu Drei Wünsche hast du frei gibt es ein Gewinnspiel beim PAN Verlag. Einfach E-Card mit drei Wünschen an deine Freunde verschicken und teilnehmen. Zu gewinnen gibt es ein Buchpacket mit drei Büchern deiner Wahl.

blog comments powered by Disqus

Ebenfalls lesenswert